Kirchdorf . Wenn irgendwo auf der Welt ein Ersatzteil für Fahrzeuge gebraucht wird, ist es der Ehrgeiz von Diesel Technic , dafür zu sorgen, dass dieses Ersatzteil schnell, zuverlässig und passgenau an seinen Einsatzort gelangt. Dafür steht das Unternehmen seit der Gründung vor über 50 Jahren. Rund 650 Mitarbeiter aus 30 Nationen an sieben über die Kontinente verteilten Standorten sorgen dafür, dass Räder nie lange stillstehen.

Die Konzernzentrale ist im niedersächsischen Kirchdorf zu Hause. Das internationale Geschäftsumfeld mit weltweit angesiedelten Tochterunternehmen und Kunden macht die Diesel Technic Group zu einem interessanten Arbeitgeber mit vielen spannenden Aufgaben und Tätigkeitsbereichen. Zu der gelebten Unternehmenskultur zählen neben Zuverlässigkeit und Professionalität auch ein hoher Qualitätsanspruch sowie eine ausgeprägte Servicebereitschaft.

„Durch den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens entstehen permanent viele neue attraktive Positionen für Fach- und Führungskräfte“, erzählt Stefanie Bergholz, Abteilungsleiterin im Personalwesen von Diesel Technic . Neben vielfältigen Jobs in einem dynamischen Unternehmen erwarten Berufserfahrene und -einsteiger interessante Projekte in einem internationalen Umfeld. Diesel Technic bietet dabei die Möglichkeit, über den eigenen Horizont hinauszublicken: Mit sechs Standorten im Ausland und Vertriebspartnern in mehr als 150 Ländern lässt sich leicht internationale Arbeitserfahrung sammeln, auch in Form von Auslandsaufenthalten in den Tochtergesellschaften.

Bei Diesel Technic trifft ländliche Idylle auf Internationalität

„Bei uns ist es möglich, im ländlich geprägten Raum von Kirchdorf und Umgebung zu wohnen, und gleichzeitig mit Kunden und Kollegen aus aller Welt zusammenzuarbeiten“, so Stefanie Bergholz weiter. Auch Schüler und Studenten profitieren von verschiedensten Einstiegsund Entwicklungsmöglichkeiten bei dem Global Player. Die stetig wachsende Belegschaft freut sich auf Unterstützung in folgenden Bereichen: Beschaffung, Business Development, Export/Import, Gebäudemanagement, Lagerlogistik, Logistikplanung, Marketingkommunikation, Technik/Entwicklung und Vertrieb.

Größte Investition der Firmengeschichte am Stammsitz in Kirchdorf

Der Einstieg bei Diesel Technic wird durch ein systematisches Onboarding erleichtert. Außerdem können sich Neueinsteiger auf Fahrrad-Leasing, günstige Fitnessstudiomitgliedschaften und Corporate Benefits freuen. Weitere Vorteile für Mitarbeiter sind unter anderem flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit im Officebereich und die Übernahme der Kinderbetreuungskosten für nicht schulpflichtige Kinder. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist somit ein weiterer Pluspunkt. Um neu eintretenden Mitarbeitern, Auszubildenden und dualen Studenten einen positiven Start zu ermöglichen, nachdem sie sich für eine Tätigkeit im Unternehmen entschieden haben, zahlt Diesel Technic als Ausdruck der Wertschätzung ein Willkommensgeschenk in Form einer Antrittsprämie.

Das automatische Kleinteilelager mit Shuttle-Technik sorgt für eine effiziente Intralogistik. Foto: pr/Diesel Technic

Die langjährige Treue von Mitarbeitern wird bei Diesel Technic entsprechend gewürdigt und mit Sonderurlaub belohnt, wodurch sich mehr als 30 Urlaubstage pro Jahr ergeben. „Ein besonderes Highlight bei Diesel Technic sind die regelmäßig stattfindenden Firmenfeiern“, verrät Stefanie Bergholz. Bei den Weihnachtsfeiern und Sommerfesten mit buntem Programm kommen alle Mitarbeiter zusammen und verbringen gemeinsam eine tolle Zeit, bei der der Arbeitsalltag zur Abwechslung in den Hintergrund rückt. „Das zahlt sich nicht zuletzt in einer guten Gemeinschaft und einer angenehmen Zusammenarbeit mit den Kollegen aus“, so die Abteilungsleiterin des Personalwesens.